Was sind die besonderen Rahmenbedingungen bei der Studioproduktion IM / Internet / Games? Wie bekomme ich zum Beispiel eine Idee und was sind die Voraussetzungen, eine innovative Idee in eine erfolgreiche Produktion umzusetzen? Wie stelle ich ein Team zusammen oder wie beginnt man die Entwicklung eines Computerspiels?

Wenn Sie die Antworten auf diese und ähnliche Fragen bekommen wollen, oder dann sollten Sie das Vorbereitungsseminar zur StuPro IM/Internet/Games belegen.

Das Vorbereitungsseminar im Wintersemester 2019/20 dient als Grundlage für die Studioproduktion IM/Internet/Games und richtet sich an alle Studierenden, die im folgenden Semester ein Thema in der Studioproduktion Interaktive Medien/Internet/Games umsetzen wollen. Dabei geht es nicht um fiktive Projekte sondern um konkrete Vorbereitungen auf die kommende Studioproduktion. Im Vorbereitungsseminar stehen folgende Themen im Vordergrund:

  • Entwicklung einer Produktionsidee
  • Ideenaustausch
  • Findung von Teammitgliedern
  • Projektplanung
  • Produktions- und Zeitplan
  • Strukturierung der eigenen Arbeit
  • Machbarkeitsanalyse und Problembehandlung (insbesondere bei Games)
  • Einsatz von Technik und Software
  • Suche geeigneter Locations beim Einsatz von Video und Animation
  • Produktionshandbuch
  • Sponsoren

Das vorgeschaltete Vorbereitungsseminar spart 3 bis 6 Wochen Produktionszeit ein, die bei der eigentlichen Produktion mehr zur Verfügung steht.

In der StuPro IM/Internet/Games geht es nicht primär um Filmproduktionen, sondern es geht vielmehr um interaktive Produktionen mit sinnvollem Bewegtbildanteil. Es sollen Beiträge für Interaktive Medien hergestellt werden. Wir wünschen uns Experimentelles, Innovatives, 360-Grad-Filme, Trickfilm und vor allem interaktive Medien.

Termin: Mi 14:15-15:45
1. Treffen: Mi 16.10.2019
Raum: 148b im Gameslab
Lehrveranstaltung: 221360 Internet Seminar (2 SWS, 3 ECTS-Punkte)
Ziel: Findung von Ideen und Teammitgliedern. Einsparung von 3 bis 6 Wochen Produktionszeit bei der eigentlichen Produktion im SS 2020.

Termin passt nicht? Sie haben großes Interesse am Vorbereitungsseminar, sind jedoch am Seminartermin verhindert? Dann teilen Sie mir dies bitte kurz mit.

Prüfungsleistung

  • Ausarbeitung
  • Formatvorlage.pdf , Formatvorlage.zip
  • Die Texte können sehr einfach eingegeben und bearbeitet werden mit Hilfe von www.overleaf.com. Overleaf ist ein Online-LaTeX-Werkzeug für gemeinsames Schreiben und Publizieren, das den gesamten Prozess des Schreibens, Editierens und Publizierens viel schneller und einfacher macht.

Produktionen in der StuPro IM/Internet/Games

In der Studioproduktion Interaktive Medien/Internet werden Medienformen aus folgenden Kategorien produziert:

  • Integrated Media / Interaktive Medien mit Bewegtbildanteil
  • Games
  • Web-Seiten
  • Interaktive Systeme
  • Apps

Die folgenden Beispiele zeigen einige Produktionen der letzten Semester.

Integrated Media

be an artist (WS 2018/19)

CUBE – Interaktive Website (WS 2018/19)

Shutdown (SS 2018)

Glasnost im Fladenbrot (SS 2018)

Liz&Evie (SS 2018)

Agnosia (SS 2018)

interaktiver VR-Film (WS 2017/18)

 

Reisefilm der Insel Zypern (WS 2017/18)

0711 Tokyo – Zeichentrickfilm (WS 2017/18)

 

Escape (SS 2017)

Kafka – Die Verwandlung 360°
VR-Film (SS2017)

 

Madeira – Reisefilm (WS 2016/17)

The next wonder (WS 2016/17)

FindHer (WS 2016/17)

 

Games

Stella & Spots (WS 2018/19)

Projektbild Slider

Deserted (WS 2018/19)

Micro (WS 2018/19)

Shadows of Verdun (WS 2018/19)

Martes Inferno (SS 2018)

Projektbild Slider

(H) – The Narrative Exploration Game (SS 2018)

IЯKA Parable (WS2017/18)

 

Storage Room (SS 2017)

 

Interaktive Systeme

 APPS

 

Games

 Internet-Seiten

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung Impressum
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren